Sie sind hier: veranstaltungen > Listen to the silence > 
DeutschEnglishFrancais
26.5.2016 : 18:19 : +0200


ORGANISATORISCHES

Eingeladen sind: Junge Menschen von 18 - 30 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland

Termin: 04.06. - 11.06.2016

Veranstaltungsort: Gozo (Malta)

Teilnahmebeitrag: Es gibt keinen Teilnahme-Beitrag; es gibt ein Fahrtkostenzuschuss bis zu 170 Euro

Seminarsprachen: Ihr solltet in der Lage sein, Euch auf Englisch zu verständigen (einfaches, kommunikatives Sprachniveau)

Anmeldung: bis zum 30.04.2016 mit dem Online-Anmeldeformular auf dieser Seite

Ansprechpartner: Klaus Waiditschka,  03361/74777-19, Mail: international(at)jusev.de

Veranstalter: Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V. (JuSeV), Geschwister-Scholl-Str. 16, 15517 Fürstenwalde

 

 - eine internationale Jugendbegegnung mit hörbehinderten und nichtbehinderten
jungen Menschen ab 18 Jahren aus Deutschland, Tschechien und Malta -

Wann hast Du zum letzten Mal etwas zum ersten Mal getan?

Z.B. reden ohne Worte! Unser Projekt möchte zeigen, dass man auch ohne gesprochene Worte miteinander reden kann. Wie? Lasst doch gehörlose junge Menschen uns dabei helfen. Gehörlos sein heißt, nicht anders zu sein, aber mit anderen Mitteln zu kommunizieren.  Warum werden an Schulen Fremdsprachen unterrichtet, aber nicht die Gebärdensprache? Wenn Ihr Euch das auch schon gefragt habt, dann haben wir ein Angebot für euch!

Wollt ihr neue Kommunikationsmöglichkeiten kennenlernen?

Wollt ihr helfen, Barrieren verschwinden zu lassen? Seid ihr kreativ und wollt neue Leute kennenlernen? Dann nehmt an unserer Begegnung teil:

Teilnehmer/innen aus 3 verschiedenen europäischen Staaten (Deutschland, Tschechien, Malta) verbinden  die Welt der Töne mit der Welt der Stille.  Aus jedem Land können jeweils 3 gehörlose und drei hörende junge Menschen teilnehmen. Die hörenden Teilnehmer/innen lernen Grundlagen der Gebärdensprache und die gehörlosen Teilnehmer werden dabei behilflich sein. Daneben experimentieren wir mit allen Möglichkeiten der Kommunikation ohne gesprochene Worte: Schrift und Zeichensprache, Bildsprache (Fotografie), Theater (Pantomime), erfahren einiges über die beteiligten Länder und machen einen Ausflug nach Berlin.

Wer kann teilnehmen? - Junge Menschen von 18 -30 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland
Welche Kosten? - Es gibt keinen Teilnahme-Beitrag; es gibt einen Fahrkostenzuschuss bis 170 Euro
Wo? - in Gozo (Malta)
Sprache? -  Ihr solltet in der Lage sein, Euch auf Englisch zu verständigen (einfaches, kommunikatives Sprachniveau)
Was noch? - Diese Begegnungen "Listen to the Silence" ist die zweite von drei Begegnungen. Sie wird fortgesetzt, vom 10.-17. September in Oboriste (bei Prag, Tschechische Republik); man muss sich jetzt noch nicht verbindlich für beide Treffen anmelden, aber wer schon an der ersten Begegnung in Hirschluch teilnahm, hat Vorrang, falls es für die anderen Begegnungen mehr Interessenten als Plätze gibt.
Wie anmelden? - mit dem nebenstehenden Online-Anmeldeformular bis zum 30.04.2016
Wen kann man fragen? - Veranstalter ist der Verein "Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V.", Geschwister-Scholl-Str. 16, 15517 Fürstenwalde; Fragen beantwortet: Klaus Waiditschka, 03361/74777-19 oder international(at)jusev.de